GTÜ-Sommerreifentest: Ökologie versus Sicherheit

    Sieben Marken-Pneus der Dimension 205/55 R16 91 V im Vergleich. Den Spagat zwischen optimiertem Rollwiderstand und Sicherheit bei Nässe schafft nur einer der Testkandidaten.

    Moderne Leichtlaufreifen, die sich durch einen niedrigen Rollwiderstand auszeichnen, bergen ein nicht zu verachtendes Spritsparpotenzial in sich. Bei stetig steigenden Kraftstoffpreisen ein heißes Thema für alle Autofahrer. Doch bei einigen dieser Öko-Reifen bleiben die Sicherheitsreserven speziell bei nasser Fahrbahn auf der Strecke. Multifunktionale Eigenschaften der Pneus sind meist noch unterentwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt der gemeinsame Sommerreifentest der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung und des ACE Auto Club Europa. Sieben Marken-Pneus der Dimension 205/55 R16 91 V mussten ihr Können im Hinblick auf Rollwiderstand, Bremsverhalten und Vorbeifahrgeräusch unter Beweis stellen.